Warum Probiotika auch versagen oder sogar schaden können

Die Forschung am gesundheitlichen Nutzen medizinischer Darmbakterien hat in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt. Allein in 2015 gab es rund 5000 verschiedene Studien, die direkt oder indirekt mit Probiotika bzw. Darmbakterien durchgeführt wurden. Der medizinische Einsatz von Darmbakterien geht längst weit über eine reine Behandlung des Darms hinaus. Das Immunsystem, der Stoffwechsel, das…

Was das chronische Erschöpfungssyndrom mit dem Darm zu tun hat

Das chronische Erschöpfungssyndrom ist eine Krankheit, die immer noch sehr viele Rätsel aufgibt. Zunächst einmal: man sollte das chronische Erschöpfungssyndrom nicht mit dem Burn-Out-Syndrom verwechseln, oder mit einer Depression. Vor allen Dingen sollte man es nicht als „psychosomatische“ Krankheit sehen. Im englischen wird das chronische Erschöpfungssyndrom mit CFS (=Chronic Fatigue Syndrom) abgekürzt. Überraschenderweise erzeugt das…

Die vielen Facetten eines Reizdarmsyndroms

In diesem Blogartikel habe ich darüber berichtet, dass das Reizdarmsyndrom keineswegs eine rein psychosomatische Erkrankung ist. Ein Reizdarmsyndrom kann durchaus organisch sein, auch wenn man bei einer Untersuchung keine offensichtlich organischen Probleme entdecken kann. Reizdarmsyndrom: wer es sich einfach macht, hat schon verloren! Wer es sich – auch als naturheilkundlich ausgerichteter Therapeut – bei der…

Helfen Vollkornprodukte wirklich gegen Verstopfung?

In den Achtzigerjahren war es bereits ein Allgemeinplatz, als mehr und mehr Menschen Interesse an Ernährung und natürlichen Methoden der Gesunderhaltung zeigten: „Iss Vollkornprodukte, dann hast Du keine Verstopfung!“ Vollkornprodukte gelten auch heute noch in großen Teilen der Bevölkerung als gesund und Vitalität spendend. Doch ihr Image hat in den letzten rund zehn Jahren gelitten.…

Sport und Laufen – Stress für den Darm?

Sport und Magen-Darm-Symptome: eine ambivalente Beziehung. Ich selbst kann ein Lied davon singen – auch heute noch, wo der Morbus Crohn kein Thema mehr bei mir ist. Wenn ich sehr hart trainierte, wird mein Darm für eine gewisse Zeit lang unberechenbar, meist die folgenden 12-24 Stunden. Diese Erscheinungen stellen sich bei mir vor allen Dingen…