Warum hilft Stuhltransplantation manchen Colitis-Patienten – und anderen nicht?

Nachdem mittlerweile mehr Erfahrung mit der so genannten Stuhltransplantation gewonnen wurde, steht fest: vielen Patienten mit einer therapieresistenten Clostridium-Infektion kann die Stuhltransplantation die entscheidende Wende bringen. Experten gehen von 80-90 % aus. Leider sieht es bei der chronischen Colitis (Colitis ulcerosa) nicht so rosig aus. „In manchen Fällen hilft sie, die Krankheit sogar zu besiegen…

Infekt + Stress = Reizdarm, kann das sein?

Für die meisten von uns ist es schwer vorstellbar. Dennoch müssen wir, was unsere Gesundheit angeht, angesichts vieler, moderner Belastungen umdenken. Ich beobachte dieses Phänomen immer häufiger in meiner Praxis: es kommen Patienten zu mir, die „niemals eine Vorgeschichte mit dem Darm hatten – keinerlei Durchfall, Verstopfung oder sonstige Probleme“. Deren Darm sozusagen immer wie…

Sind Lektine immer schädlich?

Aktuell wird mal wieder eine neue Ernährungs-Sau durchs Dorf getrieben. Nach Gluten, Milcheiweiß, Getreide im Allgemeinen, tierischen Nahrungsmitteln im Allgemeinen, Phytinsäure, Histamin und Goitrogenen ist jetzt Lektin dran. Lektine sollen schlimme Krankheiten begünstigen oder sogar entstehen lassen! Begonnen hat alles im Frühjahr 2017 mit einem Herrn Dr. Steven Gundry, einem Arzt aus den USA. Dieser…