Für alle Menschen, die ein beschwerdefreies

und gesundes Leben führen möchten.

– Aber nicht wissen, wie sie beginnen sollen.

Erschienen im VAK-Verlag

Ratgeber Reizdarm: Ursachenforschung – Ernährung – Naturheilkunde

Reizdarm: eine Krankheit, die alle möglichen Symptome am Darm und im Allgemeinen machen kann. Dennoch findet die labormedizinische Diagnostik keine greifbare Ursache. Zwischen zehn und 15% der Bevölkerung westlicher Industrienationen leiden zeitweilig oder permanent an Reizdarm.

Wie kommt man einer Krankheit bei, die im Extremfall das Leben erheblich beeinträchtigt – aber bei der keine organische Ursache erhoben werden kann? „Darmversteher“ Andreas Ulmicher hat sich der Thematik angenommen: in diesem Ratgeber klärt er über Ursachen, Ernährung und Therapie in der Naturheilkunde auf – und beantwortet nebenbei die Frage, ob es „das“ Reizdarmsyndrom überhaupt gibt.

(bod, 2017)

Ratgeber chronische Erschöpfung: Burnout – chronisches Erschöpfungssyndrom – Depression

Fast ein Viertel der deutschen Bevölkerung hat mit irgendeiner Form der chronischen Erschöpfung zu tun. Das Burnout-Syndrom ist am weitesten verbreitet, aber auch von der Depression und vom chronischen Erschöpfungssyndrom gibt es alarmierende Zahlen.

Die tiefgreifende, anhaltende Erschöpfung haben die Krankheiten gemeinsam – darüber hinaus gibt es allerdings erhebliche Unterschiede. Wie das Immunsystem, das vegetative Nervensystem, schleichende Entzündungen und sogar der Darm an diesen Krankheiten beteiligt sind, darüber klärt dieser Ratgeber des „Darmverstehers“ Andreas Ulmicher auf.

Darüber hinaus werden die geeignete Ernährung und naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten für chronische Erschöpfungszustände in diesem Ratgeber auf 220 Seiten vorgestellt.

(bod, 2017)

Der Darmversteher: Was der Darm für uns tut und was wir für ihn tun können

Er reguliert den Stoffwechsel und steuert das Körpergewicht, er bildet Abwehrzellen und hält unser Immunsystem in Balance, er hat sein eigenes Nervensystem und produziert Hormone und Botenstoffe und er beeinflusst die Gesundheit wie kein zweites Organ…

 

…und er wird von vielen von uns mit Füßen getreten.

 

Die Rede ist von unserem Darm. „Der Darmversteher“ führt in Funktion, Störungen, Kuriositäten rund um den Darm ein und soll die Wertschätzung zu diesem wichtigen Organ steigern.

(VAK Verlag, 2016)

Andreas Ulmichers Morbus Crohn – Colitis ulcerosa Ratgeber

Ein Überblick über chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, der Leidensweg des Autors mit Morbus Crohn und nicht zuletzt – ein tieferes ganzheitliches Verständnis um die Erkrankungen, insbesondere im Bezug auf umweltmedizinische Aspekte soll dieses Buch vermitteln.

(Books on Demand, 2012)

Iron Warrior – eine Geschichte über Morbus Crohn

Die übrigen Bücher sollen dem Kopf helfen, mehr über den Bauch zu lernen – diese Geschichte geht mitten ins Herz. Lesen Sie über die schier unerträglichen Leiden einer fiktiven Figur namens Gordon Stein, den seine Morbus-Crohn-Erkrankung beinahe umbringt. Der aber nicht aufgibt und sucht – und schließlich fündig wird. Der Weg zur Wiederherstellung der Gesundheit ist mit gewaltigen Opfern verbunden. Und Jahre später, mittlerweile körperliche gesund und stark, muss Gordon feststellen, dass zu einer wirklichen Heilung seiner selbst noch ein Aspekt fehlt…

(Books on Demand 2012)

Andreas Ulmichers Ernährungsratgeber bei Morbus Crohn – Colitis ulcerosa

Essen bei Morbus Crohn oder CU? Im Angesicht multipler Nahrungsmittel-unverträglichkeiten? Stenosen und Entzündungen im Darm? Und dabei dennoch mit möglichst viel Rest-Lebensqualität? Es ist schwierig, aber machbar. Dieses Buch beschreibt Wege, wie eine gesunde Ernährung trotz der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen machbar ist.

(Books on Demand, 2012)