Naturheilkunde: diese Mittel helfen gegen Magen-Darmkrämpfe

Magen-Darm-Krämpfe: wer hat die nicht einmal? Wenn Sie nur selten ist gelegentlich einmal auftreten, deuten sie meist auf eine harmlose Erkrankung hin. Werden sie jedoch zu einem regelmäßigen Phänomen, sollte man unbedingt Beachtung schenken – und eine Untersuchung veranlassen, wenn die Ursache noch nicht bekannt ist. Magen-Darm-Krämpfe: die harmlosen Ursachen  Wenn man einen allgemeinen Artikel…

Vitamin D-Dosierung bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: gibt es Unterschiede?

Erfolge mit „Mega-Dosen“ Vitamin D wurden mir bisher immer nur von Crohn-Patienten berichtet…  Man soll das ja nicht verallgemeinern. Als Heilpraktiker mit einem Patientenstamm von vielleicht einigen 100 Patienten kann ich nur sehr begrenzt statistische Aussagen über die Wirkung beispielsweise von Vitaminen oder andere Nahrungsergänzungen treffen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der…

Was sagen Tests auf IgG-Nahrungsmittelunverträglichkeiten aus?

Eigentlich ist um diese Art von Tests in den letzten zehn Jahren ein regelrechter Hype entstanden. „Damit kann man genau herausfinden, welche Nahrungsmittel jemand verträgt und welche nicht!“ …und wenn man dies weiß, kann man sein Leben danach ausrichten und erfährt Linderung nicht nur von Darm- sondern auch von Allgemeinsymptomen, die irgendwie mit dem Darm,…

Stress, Darmbakterien und Übergewicht – die Zusammenhänge

Ich meine, es müsste ca. 3 Jahre her sein. Zu dieser Zeit stellte der Arzt und Medizinjournalist Dr. Achim Peters seine Hypothese zum Umgang des Körpers mit Stress vor: Stress macht entweder dick oder krank. Ich respektiere Dr. Peters und seine Arbeit, bin bestenfalls mit einigen Details nicht einverstanden. Wenn Stress das Nebennierenmark (Dopamin, Adrenalin…)…

Das Fruchtzucker-Dilemma – ganzheitlich betrachtet

Fruchtzucker (Fructose) ist der Zucker, der am häufigsten und natürlicherweise in Früchten vorkommt. In Obst also, das ja gemeinhin als gesund gilt. Fruchtzucker geht nicht gleich als Zucker ins Blut, lässt also den Blutzucker nicht schnell ansteigen. Bis vor nicht allzu langer Zeit wurde Fruchtzucker den Diabetikern als „schonende Süße“ nahegelegt. …und dann kam alles…

Die fünf verschiedenen Arten von Reizdarm (und was dahinter steht)

Vorneweg ein kleiner Disclaimer…  Im Laufe der Jahre meiner Beobachtung und der Anwendung meiner Therapie konnte ich fünf Grundtypen von Reizdarm herausstellen, die ich in diesem Blogartikel besprechen möchte. Ich muss dazu sagen, dass es Übergänge wie Mischtypen gibt, auf die ich auch noch einmal gesondert eingehen werde. Ja, eigentlich sind es die reinen Typen,…

Hashimoto-Schilddrüsenentzündung: wie der Darm die Schilddrüse beeinflusst

Depression, Erschöpfung, Burnout, CFS, Adrenal fatigue: unterschiedliche Bezeichnungen und Abstufungen ein- und desselben Themas. Plus: es tun sich immer mehr Zusammenhänge zwischen diesen chronischen Syndromen bzw. Krankheiten und der Darmtätigkeit auf. Erschöpfung und Depression sind auch Darm-Themen. Die Wissenschaft hat dies in den letzten Jahren deutlich herausgestellt. Doch jetzt macht eine neue Studie auf sich…

(Probiotische) Joghurts und chronisch-entzuendliche Darmerkrankungen

Darin sind die meisten sich einig: Probiotika haben „irgendwo“ ihren Nutzen in der modernen Lebensweise, und natürlich auch solche in Joghurt. Nicht umsonst haben sich seit der Jahrtausendwende Joghurt-Hersteller einen Riesenmarkt mit Probiotika erschlossen. Was ich von probiotischen Joghurts halte, das habe ich bereits an verschiedenen Stellen kundgetan – nämlich wenig. Ein Kollege von mir…

Was ist ein „Mastzellenaktivierungssyndrom“? Und was hat es mit dem Darm zu tun?

Ich habe bereits in einigen Artikeln hier auf www.darmversteher.de darüber gesprochen, dass das Reizdarmsyndrom durchaus einige organische Komponenten aufweist und nicht nur eine „psychosomatische“ Erkrankung ist. Auf der anderen Seite gehen viele Erkrankungen zumindest teilweise vom Darm aus, die alle möglichen Symptome erzeugen können. Das beginnt beim chronischen Schnupfen und reicht über diffuse Muskelbeschwerden wie…