Glutenfrei – wie Sie erkennen, ob und wann es hilft

Zöliakie ist eine Erkrankung, die immerhin etwa 1% der Bevölkerung in den westlichen Industrienationen betrifft. In diesem Fall muss man sich sogar glutenfrei ernähren. Etwas anders sieht es aus bei verschiedenen Formen der Glutenunverträglichkeit, die nicht auf einer immunologischen Reaktion fußen, sondern auf Verdauungs- und Stoffwechselschwächen. Das ist zum Beispiel bei der „glutensensitiven Enteropathie“ (GSE…

Wärme auf den Bauch?!

Wärme hat eine entspannende und beruhigende Wirkung, sie lindert und heilt bisweilen sogar. Erwähnenswert die therapeutischen Wirkungen von Heublumensäckchen, Kartoffelwickel und Kirschkernkissen auf der Leber. In den guten alten Tagen, als die umweltmedizinischen Belastungen sich noch im Rahmen hielten, konnte man mit diesen Maßnahmen bereits deutliche lindernde Effekte bei Verdauungs- und Stoffwechselstörungen erzielen. Aber darum…

Zu viel des Guten? Überdosierte Ballaststoffe

Ich glaube nicht, dass sie jemals einen Ernährungsberater begegnet sind, der Ihnen weniger Ballaststoffe empfehlen würde. Im Gegenteil! Fast alle Ernährungs- und Gesundheitsberater würde Ihnen empfehlen, mehr Ballaststoffe zu sich zu nehmen – es sei denn, Sie leiden an Reizdarm oder einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung. Fakt ist jedoch: auch gesunde Personen können es mit den Ballaststoffen…

Alternativen zu Ibuprofen

Ibuprofen: für viele Menschen fast zu einer Routine geworden ist die häufige (bis mitunter tägliche) Einnahme dieses Schmerzmittels. Jedoch sollte man Routinen regelmäßig hinterfragen: manche Menschen essen auch täglich eine Tafel Schokolade. Sie werden binnen drei Tagen keine Probleme bemerken. Aber binnen drei Monaten oder drei Jahren wahrscheinlich schon. Mindestens auf der Waage… Ibuprofen hemmt…

Leise oder laut?

Ich weiß nicht, ob man diese Naturheilkunde-Regel heute, im Zeitalter der Nahrungsmittelintoleranzen, Darmentzündungen und vom Reizdarm noch wirklich ernst nehmen kann. Aber zu meiner Anfangszeit habe ich folgendes aus Büchern, von Ärzten und älteren Kollegen und auf Fachfortbildungen gehört: „Die Lautstärke eines Windes ist fast immer reziprok proportional zu seiner Geruchsintensität.“ Bedeutet: je leiser die…

Dinner Cancelling

Kennen Sie den Begriff „Dinner Cancelling“? Dabei handelt es sich um das simple Ausfallen lassen des Abendessens. Wenn Sie mal kreuz und quer durch die Mainstream-Gesundheits-Veröffentlichungen lesen, wird immer wieder die Wichtigkeit regelmäßiger Mahlzeiten betont: um Heißhunger und den Jojo-Effekt zu verhindern, um alle Nährstoffe zu bekommen und so weiter. Außerdem gibt es noch Krankheiten,…