Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Sie heißen Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und unbestimmte Colitis. Sie sind entzündlich, äußerst schwierig therapierbar und können einem das Leben so richtig zur Hölle machen. Sie sind, in einem kurzen Satz ausgedrückt: die Geißeln der modernen Zivilisation.

Besteht trotzdem eine Chance, sie in den Griff zu bekommen?

1. E-Book: Erstdiagnose Morbus Crohn – Colitis ulcerosa

Zu den unangenehmsten Diagnosen, die man vor allen Dingen als junger Mensch erhalten kann, zählen die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Wenn der Arzt einen mit 18 Jahren eröffnet, man leide an einer unheilbaren Krankheit, ist dies schon eine ziemlich harte Nuss.

 

Ja, die Erstdiagnose Morbus Crohn bzw. Colitis ulcerosa ist unangenehm, ja deprimierend. Das mit der Diagnose allerdings nicht unbedingt das Todesurteil bzw. das Ende des Lebens feststehen muss und dass Sie selbst es zu einem großen Teil in der Hand haben, den Krankheitsverlauf annehmbar bis zumindest erträglich zu gestalten, erfahren Sie in diesem E-Book.

 

Das lesen Sie in diesem E-Book:

 

  • Der Weg zur Erstdiagnose: wie sich die Krankheit zeigen kann und wie es schließlich zur Diagnose kommt
  • Was Sie von Ihrem Arzt zu hören bekommen werden
  • Wie sich der Krankheitsverlauf gestalten kann
  • Mit welchen Medikamenten Sie es möglicherweise zu tun bekommen
  • Warum Ihnen Ärzte sagen werden, dass die Erkrankung „unheilbar“ ist
  • Welche Chancen eine naturheilkundliche Behandlung bietet (und welche nicht)
  • Warum es nicht immer Morbus Crohn / Colitis ulcerosa ist und wieso Sie eine Zweitmeinung hören sollten
  • Wie Sie Ihr Leben so gut es geht auf die Krankheit einstellen
  • Fazit!

 

Niveau: mittel

Niveau: anspruchsvoll.