Der simpelste Cholesterinsenker, den es gibt

Gehören Sie auch zu den Opfern? Ihr Arzt Ihnen auch schon einmal „angedroht“, Ihnen einen Cholesterinsenker zu verordnen? Ich persönlich halte nicht viel von Statinen. Erst recht nicht, wenn keine strenge Indikationsstellung vorliegt. Einige Gesundheitsexperten sind der Meinung, dass neben den erhöhten Gesamt-Cholesterin noch mindestens zwei Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorliegen sollten: zum Beispiel Bluthochdruck, Rauchen,…

Wie der Darm Einfluss auf den Cholesterinspiegel nimmt

Vor, sagen wir, 15 oder 20 Jahren waren Ernährungswissenschaftler noch davon überzeugt, dass der Cholesterinspiegel im Blut eins zu eins mit der Ernährung zusammenhängt. Sie waren auch davon überzeugt, dass die Höhe des Cholesterinspiegels ein Hauptkriterium für das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sei und dass die durchschnittliche Lebenserwartung diesbezüglich direkt, aber umgekehrt proportional mit dem Cholesterinspiegel…