Vitamin D-Dosierung bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: gibt es Unterschiede?

Erfolge mit „Mega-Dosen“ Vitamin D wurden mir bisher immer nur von Crohn-Patienten berichtet…  Man soll das ja nicht verallgemeinern. Als Heilpraktiker mit einem Patientenstamm von vielleicht einigen 100 Patienten kann ich nur sehr begrenzt statistische Aussagen über die Wirkung beispielsweise von Vitaminen oder andere Nahrungsergänzungen treffen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch der…

Warum hilft Stuhltransplantation manchen Colitis-Patienten – und anderen nicht?

Nachdem mittlerweile mehr Erfahrung mit der so genannten Stuhltransplantation gewonnen wurde, steht fest: vielen Patienten mit einer therapieresistenten Clostridium-Infektion kann die Stuhltransplantation die entscheidende Wende bringen. Experten gehen von 80-90 % aus. Leider sieht es bei der chronischen Colitis (Colitis ulcerosa) nicht so rosig aus. „In manchen Fällen hilft sie, die Krankheit sogar zu besiegen…