Was Asthma mit dem Darm zu tun hat?

Asthma: im Grunde genommen nur eine weiteres „Darmproblem“?  Bereits die alten Chinesen brachten die Lungenfunktion mit den Zustand des Dickdarms in Verbindung. Bis vor gut einem Jahrzehnt hat man sich in der modernen, westlichen Medizin keine Gedanken gemacht zwischen einer möglichen Verbindung der Darmgesundheit mit den verschiedenen Varianten von Asthma-Erkrankungen. Seit rund 2010 hat sich…

Stress, Darmbakterien und Übergewicht – die Zusammenhänge

Ich meine, es müsste ca. 3 Jahre her sein. Zu dieser Zeit stellte der Arzt und Medizinjournalist Dr. Achim Peters seine Hypothese zum Umgang des Körpers mit Stress vor: Stress macht entweder dick oder krank. Ich respektiere Dr. Peters und seine Arbeit, bin bestenfalls mit einigen Details nicht einverstanden. Wenn Stress das Nebennierenmark (Dopamin, Adrenalin…)…

Heißhunger: ist die Darmflora schuld?

Fast jeder kennt dieses Gefühl, nur wenige lieben es – und die meisten figurbewussten Menschen hassen es: Heißhunger. Eine Heißhungerattacke kann in 10 Minuten das zunichtemachen, was man sich mit einer Woche Sport und gesundem Essen „heraus gearbeitet“ hat. Umso schlimmer, wenn dieses Gefühl auch noch nach einer Mahlzeit auftritt. Heißhungerattacken entwickeln wir vor allen…

Medikamente, Darmflora, Darm- und Allgemeinsymptome

Seit einigen Jahren stellen immer mehr medizinische Studien die Wichtigkeit der Darmflora für unsere Gesundheit heraus. Die Darmflora, oder moderner: das Mikrobiom, scheint direkt oder indirekt sehr viele Aspekte unserer Gesundheit zu beeinflussen, vom Schalten und Walten des vegetativen Nervensystems über unsere mentale Frische und das Wohlbefinden hin bis zu handfesten organischen Faktoren: Stoffwechsel, Cholesterin,…

Zitronenwasser – Wundermittel oder modernes „Gesundheits-Maerchen“?

Wenn man nach gesundheitlichen Wirkungen von bestimmten Lebensmitteln recherchiert, kann das manchmal etwas frustrierend werden. Der Grund? Es gibt kaum wirklich wertneutrale Artikel. Genauso ging es mir bei der Suche nach gesundheitlichen Wirkungen von Zitronensaft, oder besser: Wasser mit Zitronensaft. Gerade in der englischsprachigen Naturheilkunde-Szene wird Wasser mit einem Schuss Zitronensaft am Morgen nüchtern getrunken…

Hilfe, ich vertrage kein Obst! – was tun?

Vorneweg: Obst gilt als gesund. Aber erstens ist es das nicht für jeden und zweitens – wie Paracelsus schon sagte – die Dosis macht das Gift. Manche Menschen können Obst in normalen Mengen essen. Manche Personen können nur sehr wenig Obst essen, und einige kommen damit überhaupt nicht klar: selbst auf kleine Mengen Obst reagiert…

Was Kokosöl für eine Wirkung auf Ihren Darm hat – und welche nicht…

„Das Establishment schlägt zurück“. So könnte man die Bemühungen der Presse subsumieren, Kokosöl schlechter zu reden als es ist. Der neueste Clou: aus der Laurinsäure (C-12) wird jetzt eine langkettige Fettsäure. Und sie ist damit schlecht fürs Herz und den Kreislauf wie andere langkettige gesättigte Fettsäuren auch. Aber lassen wir das mal Experten entscheiden. Meine…

Wenn Sie schlecht einschlafen, koennte das mit Ihrem Darm zu tun haben!

Schlechtes Ein- und Durchschlafen kann viele verschiedene Ursachen haben. Sie können auch schlecht schlafen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eigentlich gut schlafen. Schlafen Sie 8 Stunden jede Nacht und fühlen sich trotzdem über Tag müde, energielos und kraftlos? Dies könnte mit der Schlaftiefe zu tun haben. Unsere moderne Lebensweise trotzt uns Kompromisse ab.…

Was der Darm mit Allergien zu tun hat

Wie viele andere gesundheitliche Probleme auch, so sind auch Allergien Krankheiten des ausgehenden 20. Jahrhunderts und des 21. Jahrhunderts. In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts waren Allergien ein Problem, das man kaum wahrgenommen hat. Heute muss man beinahe die Personen suchen, die keinerlei allergische Reaktionen haben. Gleichzeitig ist es der Darm, der in immer…

Was eine Stuhluntersuchung wirklich über Sie und Ihre Gesundheit aussagt

Es gibt heute viele verschiedene Institute, die Untersuchungen der Darmflora anbieten. Sie bekommen eine Informationsbroschüre, ein Röhrchen zur Aufnahme der Stuhlprobe und nach einigen Wochen der Wartezeit eine Auswertung.   Die „Optionsliste“ ist so unübersichtlich wie bei einem Neuwagenkauf Die meisten Institute bieten nicht nur die Untersuchung und Bewertung der Stuhlflora an. Sie können immunologische…