Darm- und leberwirksam gegen Depressionen? So geht’s!

Was den Naturheilkundlern schon länger klar war, bringt jetzt eine Studie auch für weniger gesundheitsaffine Menschen ans Tageslicht: Zahlreiche rezeptpflichtige Medikamente erhöhen das Risiko für die Entwicklung einer Depression! Eigentlich ist dies auch kein Wunder: viele rezeptpflichtige Medikamente wirken auf die hormonelle-, auf die vegetative- und auf die Stoffwechselsphäre ein. So können Herz-Kreislauf-Medikamente genauso zu…

Hashimoto-Schilddrüsenentzündung: wie der Darm die Schilddrüse beeinflusst

Depression, Erschöpfung, Burnout, CFS, Adrenal fatigue: unterschiedliche Bezeichnungen und Abstufungen ein- und desselben Themas. Plus: es tun sich immer mehr Zusammenhänge zwischen diesen chronischen Syndromen bzw. Krankheiten und der Darmtätigkeit auf. Erschöpfung und Depression sind auch Darm-Themen. Die Wissenschaft hat dies in den letzten Jahren deutlich herausgestellt. Doch jetzt macht eine neue Studie auf sich…